Kontakt

Ansprechpartner*innen für das Beteiligungsmodell Tempelhofer Feld zur Umsetzung des Entwicklungs- und Pflegeplans sind:


Mitglieder der Feldkoordination

  • Victor Aouizerat (Bürgerschaftlicher Vertreter)
  • Christiane Bongartz (Bürgerschaftlicher Vertreterin)
  • Hendrik Brauns (Grün Berlin GmbH)
  • Wilfried Buettner (Bürgerschaftlicher Vertreter, nachrückend)
  • Paul Decruppe (Bürgerschaftlicher Vertreter)
  • Monika Dierenfeld (Bürgerschaftlicher Vertreterin)
  • Christoph Heck (Bürgerschaftlicher Vertreter, nachrückend)
  • Dr. Michael Krebs (Grün Berlin GmbH, Stellvertretung)
  • Annette Mangold-Zatti (SenUVK)
  • Ursula Renker (SenUVK)
  • Dr. Elisabeth Meyer-Renschhausen (Bürgerschaftlicher Vertreterin)
  • Norbert Rheinländer (Bürgerschaftlicher Vertreter, nachrückend)
  • Dr. Michael Rostalski (Grün Berlin GmbH)
  • Verena Schönhart (SenUVK, Stellvertretung)
  • Beate Storni (Bürgerschaftlicher Vertreter)
  • Talu Tüntas (Bürgerschaftlicher Vertreter)
  • Helge Weiser (SenSW, Dauergast - Schnittstelle Tempelhofer Flughafengebäude)

Für Anfragen an die einzelnen Feldkoordinator*innen kontaktieren Sie bitte die Geschäftsstelle.

Geschäftsstelle Beteiligungsmodell Tempelhofer Feld:
E-Mail: tempelhoferfeld@senUVK.berlin.de
Telefon +49 30 9025 1656

Fachliche Betreuung des Tempelhofer Feldes:
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Abteilung III Klimaschutz, Naturschutz und Stadtgrün
Referat III C Freiraumplanung und Stadtgrün
Am Köllnischen Park 3, 10179 Berlin

Ursula Renker
E-Mail: ursula.renker@senUVK.berlin.de

Verena Schönhart
E-Mail: verena.schoenhart@senUVK.berlin.de
Tel: +49 30 9025 1362

Bewirtschaftung des Tempelhofer Feldes:
Zu Fragen des Parkmanagements: Grün Berlin GmbH.

Schaubild und Erläuterungstext zur Struktur der Unternehmungen der Grün Berlin GmbH.

Im Umfeld des Tempelhofer Feldes

Flüchtlingsunterkunft auf dem Tempelhofer Feld:
Antworten zu den Tempohomes nahe des Columbiadamms kann die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales geben. Die Fläche A, Standort der Tempohomes, ist aus der Flächenverantwortung der Grün Berlin GmbH  bis 31.12.2019 entzogen und liegt derweil beim Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF).

In der Nachbarschaft liegt das Gebäude des ehemaligen Flughafens Tempelhof:
Die Zuständigkeit für das Gebäude des ehemaligen Flughafens Tempelhof obliegt der Tempelhof Projekt GmbH, die im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen die Verwaltung inne hat. Derzeit erfolgt die Beteiligung zum ehemaligen Flughafengebäude. Nähere Informationen finden Sie unter den folgenden  Links:
- Lebendiges Tempelhof
- Ideensammlung für die Zukunft des ehemaligen Flughafens Tempelhof