Beteiligungsplattform Tempelhofer Feld

© Holger Koppatsch

Aktuelles

banner_infotag.jpgInformationstag zum Beteiligungsmodell Tempelhofer Feld

Am kommenden Samstag haben Interessierte die Möglichkeit, sich über das Beteiligungsmodell und die Erfahrungen der amtierenden Feldkoordinator*innen vor Ort zu informieren. Die Feldkoordination richtet gemeinsam mit der Geschäftsstelle ihren Informationspunkt am roten Infocontainer unfern des Eingangs Columbiadamm ein. 

„Was macht die Feldkoordination eigentlich? Wieviel Zeit sollte man für das Ehrenamt mitbringen? Welche Formate haben die Sitzungen? Was passiert im Konfliktfall? Wie funktioniert das Beteiligungsmodell genau?“

Alle Fragen können mitgebracht werden, amtierende Feldkoordinator*innen antworten. 

» Zum Termin


Aufruf zur KandidaturDer Bewerbungszeitraum für die Kandidatur zur Feldkoordinator*in läuft!

Werden Sie Kandidat*in und machen Sie mit beim Beteiligungsmodell Tempelhofer Feld

Im dreijährigen Turnus werden die bürgerschaftlichen Vertreter*innen für die Feldkoordination neu gewählt. Alle Berlinerinnen und Berliner ab 18 Jahren denen die Entwicklung des Tempelhofer Feldes am Herzen liegt können sich zur Wahl aufstellen lassen. Der Bewerbungszeitraum endet am 17. Oktober. 

So funktioniert es

  1. Kandidatenbogen ausfüllen (bis zum 17. Oktober)
  2. Versendung per E-Mail oder Post:
    Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
    Abteilung III Klimaschutz, Naturschutz und Stadtgrün
    Referat III C Freiraumplanung und Stadtgrün
    Am Köllnischen Park 3, 10179 Berlin
  3. Persönliches Erscheinen und Vorstellung beim Feldforum am 7.11.2019

» Mehr Informationen zur Wahl
» Kandidatenbogen herunterladen (PDF)
» Interview mit einer Feldkoordinatorin



img_icon_check.pngInfobrief abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

Wir informieren im 2-monatlichen Rhythmus im elektronischen Infobrief über aktuelle Veranstaltungen und Fortschritte des Beteiligungsmodells Tempelhofer Feld. 

» Zur Anmeldung

Beteiligen – wie und wo?

Es gibt folgende Beteiligungsmöglichkeiten, alle Treffen sind für Interessierte öffentlich. 

Sitzungen der Feldkoordination

7 gewählte Bürger*innen, 2 Vertreter*innen des Senat sowie von Grün Berlin als Verwalterin des Feldes. 

Feldforum 

Tagt 1-2 Mal im Jahr und wählt z. B. die 7 Bürger*innen, die an der Feldkoordination beteiligt sind. 

Themenwerkstätten

Unregelmässige Informations- und Arbeitstreffen

Projekte auf dem Feld

Ihre Projektidee für das Tempelhofer Feld!

Sie möchten sich für das Gemeinwohl engagieren und haben eine Idee, die dem Tempelhofer Feld und Ihren Nutzer*innen  zugutekommt?
Wir freuen uns auf Ihre Projektidee!


» Zur Online-Bewerbung
» Informationen zu Projekten auf dem Feld

Laufende Projekte

Sonnenblumen

May 23, 2017 – Dec. 31, 2019

Teilbereich Oderstraße - Umsetzung des Entwicklungs- und Pflegeplans

Die belebte und beliebte Zugangsbereich an der Oderstraße ist der erste räumliche Realisierungsschritt des EPP

go to project
Gemeinschaftsgarten - Oderstraße

Feb. 1, 2019 – March 20, 2019

Projekte auf dem Tempelhofer Feld

Auf dem Weg zu neuen Projekten

go to project

Weitere Meldungen


Prototyp einer mobilen BankTesten Sie die mobile Bank!

Im Ergebnis der Bürger*innen-Beteiligung zum Tempelhofer Feld wurde ein mobiles, versetzbares Bank-Modell entwickelt. Ein Prototyp dieser Bank steht zum Test vom 7. September bis 15. Oktober 2019 auf dem Feld im Bereich Oderstraße – oder eben dort, wo die Nutzer*innen den Prototypen hingetragen haben. Die Rückmelde-Möglichkeiten werden zum einen an der Sitzbank selbst erläutert sowie online zu finden sein.

» Zur Umfrage


Nächste Sitzung der Feldkoordination: 30. September

Die nächste öffentliche Sitzung der Feldkoordination findet am 30.09.2019 von 17:00 – 19:30 Uhr statt. Dieses Mal treffen wir uns beim roten Infopavillon beim Eingang Columbiadamm auf dem Feld. Wir freuen uns über Gäste und Beteiligung!

» Zum Termin


Informationstermine zum Pilotprojekt „Beweidung“

THF_Beweidung2_c_Konstantin_Boerner.png

Seit dem 12. August 2019 gibt es zur Landschaftspflege 25 Schafe auf dem Tempelhofer Feld. Das Projekt ist auf 5 Jahre festgesetzt und wird von wissenschaftlicher Seite aus begleitet und auf seinen Nutzen und Wirkung auf die Flora und Fauna evaluiert und überprüft. Für alle, die mehr Informationen wünschen bietet Grün Berlin, als zuständige Stelle für die Beweidung Informationstermine an. 

Die nächsten Termine finden am 13. und 27. September jeweils um 16:30 Uhr statt.

» Zur Anmeldung


Projekt „Schachklubhaus“

schachklubhaus_picture_for_gruen_berlin_programm_website.jpg

Lust auf Schach? Besuchen Sie das Schachklubhaus in der roten Infobox. Es befindet sich derzeit neben der Start- und Landebahn in der südwestlichen Ecke des Feldes in der Nähe des Eingangs "Crashgate" der Oderstraße auf dem Gipfel des Grünen Weges, der von der Station Linestrasse U8 an der Hermannstraße führt. Ein guter Ort, um sich informell zu treffen, zu lernen und zu diskutieren.

Am 8. September wird das Schachklubhausprojekt am 7. Amateurschach-Cup in Berlin teilnehmen mit der Hoffnung, neue Verbindungen zur etablierten Schachwelt zu knüpfen.

Öffnungszeiten: Sonntags von 09:00 – 11:00 Uhr
Sommerpause vom 25.08 – 08.09.2019

» Zur Facebook-Seite


Projekt „StoryboXX“

Eine umgebaute Telefonzelle bietet als BücherboXX nicht nur die Möglichkeit, Bücher zu tauschen sondern wird dank eines eingebauten Audio-Players zur StoryboXX. So lassen sich persönliche Geschichten und Ideen zum Tempelhofer Feld anhören und tauschen. Die StoryboXX steht ab sofort am Eingang zu den Gemeinschaftsgärten Allmende Kontor. 

» Mehr Informationen


Gute Nachrichten: Neue Toilettenanlage am Tempelhofer Damm

Ab sofort schafft ein neues WC-Haus für hygienische Entspannung im Eingangsbereich Tempelhofer Damm. Versenkte Armaturen und Oberflächen, die unkompliziert gereinigt werden können versprechen den Besuchern und Besucherinnen komfortablere Erlebnisse als dies bisher der Fall war. Es kommt noch besser: mehr Anlagen dieser Bauart sind in Planung!


Regelmäßige Termine

Jeden ersten Montag im Monat trifft sich die Feldkoordination (FeKo) zu anstehenden Aufgabenstellungen.

An 2-3 Donnerstagen im Monat treffen sich engagierte Bürger*innen und Feldkoordinator*innen zum Austausch und in Themenwerkstätten. Die Veranstaltungen sind in der Terminliste verzeichnet.

Alle Termine finden in der Zollgarage im ehemaligen Flughafen Tempelhof statt.

» Zur Terminübersicht


Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie eine E-Mail an: tempelhoferfeld@senuvk.berlin.de

Die Gesetzeslage

Hier mehr zum Gesetz zum Erhalt des Tempelhofer Feldes (ThF-Gesetz).

Karten zum Geltungsbereich:
siehe Anlage 1 und Anlage 4 (ThF-Gesetz).