Back to index

When
-
Where
Zollgarage
Contact
tempelhoferfeld@senuvk.berlin.de

Die Umsetzungs- und Weiterentwicklungsprozesse zum Teilbereich  Oderstraße richten sich entlang der Charta der Beteiligung des Entwicklungs- und Pflegeplanes aus. In Punkt 2 und 4 der Charta ist festgelegt, dass zukunftsorientiert mit einer Folgenabschätzung für kommende Generationen als auch Chancengleichheit und urbane Vielfalt in den Ergebnissen herzustellen ist.

In der ersten thematischen Werkstatt zur Oderstraße geht es um das Thema Vielfalt der aktuellen und künftigen Nutzungen und Nutzenden.

Die ca. 2,5-stündige Werkstatt setzt sich aus drei Blöcken zusammen:

1. Input zur aktuellen Situation Diversity, Gender- und Generationengerechtigkeit im Land Berlin - Rahmenbedingungen

2. Anwendung auf den Teilbereich Oderstraße - räumliche Ansätze in Skizzen

3. Bei Bedarf Arbeit in Kleingruppen mit Ergebnispräsentation zu Einzelfragestellungen


Links:

Gender, Diversity und Gleichstellung im Land Berlin